Accueil > Soins

Ästhetische und funktionale Gynäkologie

Im Laufe der Jahre verspüren einige Frauen Unbehagen im Intimbereich. Zu den am häufigsten berichteten Symptomen zählen:

  • Hautreizung und Trockenheit

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

  • Häufige Harnwegsinfektionen/Pilzerkrankungen

  • Harninkontinenz

  • Lichen sclerosus

  • Ästhetische Beeinträchtigung


Da diese Symptome lange Zeit als Schicksal und als Tabuthema galten, finden sich die Frauen damit ab, obwohl es Lösungen gäbe.

Hätten Sie das gewusst? Diese Beeinträchtigungen rühren her von einer Atrophie der grossen Schamlippen und dem Verlust der Tonizität, Elastizität und Hydratisierung der Schleimhäute.

Tatsächlich haben die grossen Schamlippen 3 wichtige Schutzfunktionen:

  • Schutzverschluss der Vaginalöffnung, um die natürliche Feuchte zu bewahren

  • Dämpfer zum Schutz der Schleimhäute vor Reibung oder Stössen (Jeans, Fahrrad- und Reitsattel etc.)

  • Umhüllung der Klitoris zur Steigerung der sexuellen Lust



Behandlung

Die Behandlung von Frauen, die unter Unwohlsein und/oder ästhetischen Beeinträchtigungen leiden, beruht auf zwei Grundprinzipien: der Hyaluronsäure zur Auffüllung der grossen Schamlippen und der Hydratisierung der Schleimhäute und dem Laser, der den Schleimhäuten der Vulva und der Vagina Elastizität und Trophik zurückgibt. Dieser Laser hat zudem zu äusserst interessanten Ergebnissen in der Behandlung von Lichen Sclerosus, einer entzündlichen Erkrankung der Schleimhäute.

Die medizinische Beratung bei unserer Fachärztin Frau Dr. Marie Nichanian ist notwendig, um zu prüfen, welche Behandlung für Sie in Frage kommt. Manchmal ist eine Kombination aus beiden die beste Möglichkeit, um Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen. Manchmal ist nur der Laser oder nur die Behandlung mit Hyaluronsäure ausreichend.

Diese Behandlungen werden alle von Dr. Marie Nichanian durchgeführt; Sie sitzen bequem auf einem gynäkologischen Stuhl in einer ruhigen und diskreten Umgebung. Die Behandlungen sind schmerzlos und finden ausschliesslich in der Clinique Matignon in Lausanne statt.


Mona Lisa Touch

Der Laser Mona Lisa Touch ist ein hochmodernes Gerät, das den Komfort von Frauen im Intimbereich revolutioniert hat.

Es sind 3 Laser-Sitzungen im Abstand von je 1 Monat einzuplanen. Jede Sitzung dauert rund 15 Minuten.
Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei (kleines Wärmegefühl). Sie sollten einige Tage auf Geschlechtsverkehr verzichten, können aber sofort wieder Alltagstätigkeiten verrichten, Sport treiben und schwimmen gehen.

Eventuell 1x jährlich wiederholen.


Mesotherapie der Vagina

Bei der Mesotherapie der Vagina wird ein Hyaluronsäure-Gel mit einer speziellen Rezeptur für den Intimbereich durch diffuse Nadelstiche an der Scheidenhinterwand eingebracht. Für eine schmerzfreie Behandlung wird 30 Minuten vor der Sitzung ein Betäubungsgel aufgetragen.

Wenn dieses Verfahren schnell geht, ist eine knappe Stunde für die Behandlung einzuplanen, einschliesslich Auftragen des Betäubungsgels. Die Behandlung ist zweimal jährlich zu wiederholen.

Hyaluronsäure

Die Auffüllung der grossen Schamlippen erfolgt über die Injektion eines Hyaluronsäure-Gels, dessen Rezeptur speziell für diesen Bereich zugeschnitten ist. Für die erste Injektion ist eine Sitzung vorzusehen. Manchmal ist nach 1 Monat eine zweite Sitzung notwendig, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Die Sitzung dauert rund 45 Minuten und erfolgt über örtliche Betäubung an der Einstichstelle. Sie ist insgesamt sehr verträglich. 2-3 Tage lang spürt die Patientin vielleicht eine kleine Beeinträchtigung bei Reibung oder Druck. Mögliche Hämatome gehen innerhalb einer Woche zurück.

Die Kontrolle erfolgt in der Regel alle 18 Monate.


Ergebnis

Das Ergebnis zeigt sich ab der ersten Sitzung und entfaltet seine maximale Wirkung nach der letzten. Das Tragen von Wäsche wird angenehmer und der Kontakt mit Ihrem Partner beim Geschlechtsverkehr verschafft Ihnen mehr Lust. Wenn der Verkehr schmerzhaft war, stellt sich oftmals eine spektakuläre Verbesserung aufgrund einer besseren Hydratisierung der Schleimhäute und einer höheren Elastizität der Vagina ein (vor allem mit dem Monalisa-Laser). Die anderen Symptome wie Harnverlust, wiederkehrende Infektionen und Erkrankungen der Schleimhäute (Lichen Sclerosus) verschwinden während der ersten Sitzungen.
Kurz, Sie erlangen Komfort und Wohlbefinden zurück!


Dauer

Zwischen 15 und 45 Minuten je nach Behandlungsart


Durée du traitement
2 bis 3 Sitzungen
Durée du résultat
Spürbares Ergebnis nach der 1. Sitzung
Réserver ce soin

Tarifs

Emsella 1 SitzungCHF 250.-/Sitzung
Emsella 6 SitzungenCHF 1'200.-
MesotherapieCHF 500.-/Sitzung
Mesotherapie 3 SitzungenCHF 1'200.-
Mona Lisa TouchCHF 500.-/Sitzung
Mona Lisa Touch 3 SitzungenCHF 1'200.-
Hyaluronsäure ab CHF 1'200.-/Sitzung
Hyaluronsäure zweite SitzungCHF 650.-/Sitzung
Hyaluronsäure Kontrollsitzungab CHF 650.-/Sitzung
Unverbindliche Preisliste, gültig ab 26 Januar 2022.

Jede medizinische Behandlung erfordert eine vorherige Rücksprache. Am Ende dieser Beratung kann ein individueller Kostenvoranschlag erstellt werden.
Ästhetische Medizin Beratung: CHF 120.00